Messen nach Norm - Passende Produkte für Ihre Aufgaben

Messen nach Norm

Passende Produkte für Ihre Aufgaben

ASTM B886 beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Sättigungsmagnetisierung von gesinterten Hartmetallen. Das Messsystem KOERZIMAT MS erfüllt die Anforderungen dieser Norm.

ASTM B887 beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Koerzitivfeldstärke von gesinterten Hartmetallen. Das Messsystem KOERZIMAT HCJ erfüllt die Anforderungen dieser Norm.

IEC 60404-14 beschreibt die Bestimmung des Magnetische Sättigungsdipolmoment jS mittels Momentspulen im offenen Magnetkreis. Das Messsystem KOERZIMAT MS erfüllt die Anforderungen dieser Norm. Der Vorteil der beschriebenen Methode liegt in der Möglichkeit Proben weitestgehend geometrieunabhängig zu messen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

IEC 60404-7 Methode B beschreibt die Bestimmung der Koerzitivfeldstärke im offenen Magnetkreis. Das Messsystem KOERZIMAT HCJ erfüllt die Anforderungen dieser Norm. Der Vorteil der beschriebenen Methode B liegt in der Möglichkeit Proben weitestgehend geometrieunabhängig zu messen. Die Anfertigung von speziellen Messproben ist nicht erforderlich.

DIN ISO 3326 beschreibt das Verfahren zur Bestimmung der Koerzitivfeldstärke von gesinterten Hartmetallen. Das Messsystem KOERZIMAT HCJ erfüllt die Anforderungen dieser Norm.